Booking.com

Achensee

findedieunterkunft
5 malerische Orte, der kristallklare Achensee und die beeindruckenden Berge des Karwendels und des Rofans erwarten sportlich-aktive Urlauber genauso wie Genießer, die die Ruhe in der einmaligen Natur schätzen. Ganz besonders wohl fühlen sich all jene, die die Natur am liebsten auf zwei Rädern entdecken, denn der Achensee bietet auf über 250 km bestens ausgeschilderten und genehmigten Rad- und Bike-Kilometern Traumrouten für jeden Geschmack und alle konditionellen Voraussetzungen. Mit dem Achensee-Radmarathon erlebt eine echte „Legende“ im Sommer eine Wiederauflage. 


Atemberaubende Mountainbike-Touren hoch auf den Bergen 
Aber nicht nur „Rennfahrer“ kommen am Achensee auf ihre Kosten. Anspruchsvolle und actionreiche Mountainbikerouten in allen Schwierigkeitsstufen, die in Pertisau, Maurach, Achenkirch, Steinberg und Wiesing starten, lassen Sportlerherzen höher schlagen. Auf den bestens ausgeschilderten und offiziell freigegebenen Routen, die meist über Forst- und Wirtschaftswege führen, gelangt man zu den schönsten Gipfeln der Region: Als echte „Königstour“ erwartet die Karwendeltour eingefleischte Mountainbike-Fans: Mit 237 km Länge, 5.465 Höhenmeter bergauf und 5.076 Höhenmeter bergab stellt die Rundtour eine besondere sportliche Herausforderung dar. Die Mühen werden durch die atemberaubende Naturkulisse des Alpenparks Karwendel jedoch doppelt wettgemacht, und so zählt die Tour nicht nur für Insider zu den schönsten der Alpen. Noch mehr Adrenalin verspricht der Single Trail am Plumsjoch im Karwendel – hier geht es über 600 Höhenmeter bzw. 2,9 km steil bergab.
 

Kräfteschonend mit dem E-Bike unterwegs 
Die schönsten Plätze rund um den See erkunden ohne dass die Puste ausgeht – kein Problem: Seit dem letzten Sommer firmiert die gesamte Region Achensee als E-Bike-Region: An 23 Verleihstationen gibt es Elektrofahrräder, mit denen man die Region kräfteschonend und somit besonders genussvoll erkunden kann. 10 Akkuladestationen ergänzen die Verleihstationen. Der Akku der E-Bikes reicht für 40 bis 80 Kilometer oder ca. 5 bis 6 Stunden, somit steht auch ausgedehnten Entdeckungstouren nichts im Wege. Ein Ausflug mit dem E-Bike in eine der benachbarten Regionen ist ebenso ohne Probleme machbar, da z.B. das Zillertal oder auch das Alpbachtal die gleiche Infrastruktur anbieten und die Akkus auch dort ganz einfach ausgetauscht werden können. 

Kontakt: 

Achensee Tourismus
Im Rathaus 387
6215 Achenkirch
Österreich
info@achensee.info

Wetterbedienungen

Das Wetter Achensee

2°C 1°C 4°C Mostly Cloudy Donnerstag 1°C 4°C Showers Freitag