Booking.com

Burgtheater

Das Burgtheater gilt als wichtigste Schauspielbühne Österreichs und ist das größte Sprechtheater im deutschsprachigen Raum. Außerdem gilt die Burg als prominentester Schauplatz des Landes für dramaturgische Inszenierungen klassischer wie moderner Art. Das Wiener Burgtheater war eine Institution von Rang, lange bevor es das repräsentative Gebäude am Ring bezog. Vor rund 250 Jahren hatte man einen an die Hofburg angrenzenden Ballsall als Theater umfunktioniert.

Daraus entwickelte sich bald eine der ersten Adressen für deutschsprachige Schauspielkunst. Und die ist das Burgtheater bis heute geblieben.

Das Haus am Ring wurde 1874 bis 1888 nach den Plänen von Gottfried Semper und Karl von Hasenauer erbaut und 1948 bis 1955 nach schweren Kriegszerstörungen wiederhergestellt.

Tram D, 1: Rathausplatz / Burgtheater

Führungen:
September – Juni täglich 15 
Dauer ca. eine Stunde (keine Anmeldung erforderlich)
Mo-Do: Führung in Deutsch
Fr-So & Ftg: Führung in Deutsch und Englisch
Information und Anmeldung für Gruppen:
Tel. +43 1 514 444 140

Spielplan, Information und Kartenbestellungen: 
www.burgtheater.at